30 Kilo Fieber Records

        

Dashcoigne 


POP PUNK


 

 

Immer und immer wieder mit dem Kopf durch die Wand, bis alles blutig ist“ – darf eine Pop-Punkband sowas eigentlich singen? Dashcoigne machen es einfach, und sie klingen dabei wie Tagtraum oder Muff Potter, die Nena als Sängerin engagiert, aber das Keyboard gegen Gitarren und die Luftballons gegen Bierflaschen getauscht haben. Und wer beim Namedropping nicht mitkommt: Dashcoigne spielen Pop-Punk mit deutschen Texten, geradeheraus und melodiös, ohne dabei peinlich oder abgegriffen zu wirken. 










Dashcoigne kommen wurden im Juli 2013 von Theresa Blind (Schlagzeug), Dominik Schmutterer (Gitarre), Bernd Hilper (Bass) und Nina Frank (Gesang) in Oettingen gegründet. Nach einem Jahr und zwei Konzerten verabschiedete sich Nina für unbestimmte Zeit nach Neuseeland. Daraufhin übernahm Lisa Kieweg den Gesang und die zweite Gitarre. Im Juli 2015 gingen Dashcoigne für zwei Tage ins Studio, um  ihre erste EP „Mixtape“ aufzunehmen, die am 30.10.2015 über 30 Kilo Fieber Records veröffentlicht wird. Im November/Dezember 2015 gehen Dashcoigne dann mit Walk the Plank aus Washington, D.C. auf Tour, um ihre gemeinsame 7-Inch-Split-Single vorzustellen. 







Veröffentlichungen auf 30 Kilo Fieber Records 



30.09.2016

Dashcoigne 7" - Vinyl - Tape - CD



1. Sonnenklar.tv

2. Land Stadt Fragezeichen








30.10.2015

Mixtape EP auf CD und Kassette 

 


1.Straßenköter

2.RfA

3.Mixtape

4.Suchen und Retten




20.11.2015 

Split 7' Walk The Plank + Dashcoigne 


A-Seite:


Walk The Plank:

1.Scapegoat

2.Don't Fuck





B-Seite:


Dashcoigne

1.Suchen und Retten


 



Konzert u.a. mit Blendof , Flatline Walkers , Fallstring , Mobina Galore ( CAN) , Lost in Society ( USA)